Honigleistungswettbewerb

Die Honigleistungswettbewerb ist eine Leistungsschau der erbrachten Resultate eines Bienenjahres und bewertet die Ergebnisse nach festgelegten Kriterien für das eingereichte Honiglos. Prüfer begutachten den Honig und bewerten die Tätigkeit das Imkers auf Sorgfalt und qualitätsorientierte Arbeitsmethodik.

Die Auszeichnung der eingereichten Honige erfolgt anhand festgelegter Kriterien zum Brandenburger Imkertag und wird in die Kategorien

Gold, Silber und Bronze unterteilt.

Einladung zum Honigleistungswettbewerb :